Geschäftsordnung

Allgemein
Die folgende Geschäftsordnung wird beim Aufnahmebüro als auch innerhalb des Campingplatzes selbst ausgehangen, um ein ordentliches und ruhiges Benutz von Campingplatz zu garantieren. Diese Geschäftsordnung gilt beim Eintritt in Campingplatz als komplett akzeptiert.

Wir laden unsere Gäste ein, alle Normen unser Geschäftsordnung einzuhalten. Die Nichtbefolgung derselbe  sieht die Entfernung von Campingplatz des Übertreter vor und, wenn notwendig, die Ankündigung  an die Polizeibehörden.
                           
Bei der Ankunft bitten wir unsere Gäste im Aufnahmebüro ein gültiges Personalausweis zur Registrierung gem. gesetzlicher Vorschrift abzugeben. Der Eintritt sowie Aufenthalt von unbefugten Personen innerhalb des Campingplatzes ist verfolgbar auf Grund der Polizeiordnung und der Strafgesetzbuchartikeln: Verletzung der öffentlichen Sicherheit; Verletzung des Art. 614 (Hausfriedensbruch); Verletzung des Art. 633 (Grundstück- und Gebäudeeinbruch); Verletzung des Art. 624 ( Diebstahl); Vergehen von Vertragsbetrug.

Die Besucher dürfen nur zu Fuß eintreten sofern dies von unserer Direktion ermächtig ist und nur wenn sie von die schon im Campingplatz Gäste beim Aufnahmebüro willkommen sind.

In der Zeit vom 01.06 bis 15.09 kann man nicht mit dem Auto in Campingplatz fahren. Autos sollen auf dem Parkplatz beim Eintritt (unbewachten) geparkt werden sein. Man kann rein nur zum Ausladen und Einpacken beim Ankunft und Abfahrt. 

In der Zeit vom 01.07 bis 31.08 zwischen 14.00 und 16.00Uhr ist die Reception geschlossen. Während dieser Zeit ist es das Einchecken oder Auschecken nicht möglich, wie auch mit dem Auto in Campingplatz fahren.
Jedes Fahrzeug muss den bei der Ankunft übergegebenen Autopass an der Windschutzscheibe auf der Fahrerseite gut sichtlich anbringen.
Die Direktion lehnt  jegliche Verantwortung für Beschädigung, Diebstahl  oder Wandalismus an die Autos ab.

Minderjährigen werden akzeptiert  nur in Begleitung der Eltern oder von Erwachsene, die die elterliche Gewalt haben, und für diese verantwortlich sind und während des gesamten Aufenthalts bei diesen einquartiert sind. Die Eltern sind dafür verantwortlich, daß ihre Kinder alle Normen der Geschäftsordnung befolgen, sich anständig behalten und die Unversehrtheit der anderen Gäste behalten, sowie daß die andere Gäste nicht gestört werden sein.

Es ist verboten zu schnell Radfahren. Im Schwimmbad soll man sehr vorsichtig sein. Wer sich so nicht verhaltet, wird gleich entfernt.



Hunde sind zugelassen aber immer nur an der Leine. Hunde sind in Bungalow erlaubt aber nur nach Genehmigung der Campingplatzführung und nach Zahlung des Tarifs so wie in der Preisliste „Camping“ folgt. Es ist verboten sie zum Sanitäranlage oder im Schwimmbad bringen

Es ist ausdrücklich verboten den Pflanzenwuchs beschädigen.

Es ist  verboten die Sanitäranlagen während der Reinigung benutzen. Wir laden unsere Gäste ein, die Toilette und die Waschbecken sauber zu lassen. Die hygienische Anlage werden so hinterlassen, wie man sie vorfinden möchte.

Es ist ausdrücklich verboten  den Abfall herumliegen lassen; er soll in die zur Verfügung gestellten Abfalleimer hineingeworfen werden sein.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist es nicht erlaubt  Lärm machen, auch durch laute Stimmen. Die Benutzung von Anlagen oder Ausrüstungen welche zum Unterhaltung dienen, wie Radio und Fernseher, soll gering sein, um die Ruhe und Gelassenheit der anderen Besucher  sicherzustellen.

Es ist ausdrücklich verboten Zäune aufstellen, auf dem  Stellplatz  Bedeckungen jeglicher Art aufbauen und Schnüre, Kabeln oder ähnliches an den Pflanzen befestigen.

Der Kohlengrill darf nur verwendet sein, wenn das Wetter es zulässt , sofern es kein Gefahr ist und niemanden der Gäste stört.  Wer  ein Feuer verursacht ist für alle Schäden verantwortlich.

Die Direktion haftet nicht für Schäden, für welche sie nicht direkt verantwortlich ist, wie außergewöhnliche natürliche Ereignisse, Brand, Verlust.

Es ist ausdrücklich verboten die Stromanlage beschädigen. Auf jedem Stellplatz kann nur eine Steckdose angeschlossen werden sein. Wer die Stromlieferung unterbricht, soll die Schäden an den anderen Gäste und dem Campingplatz ersetzen.

Die Verwendung der Sport – Unterhaltungsausrüstung erfolgt unter Verantwortung desselben Benutzer.  Es ist ausdrücklich verboten Fußball, Volleyball, Boccia oder Tennis außerhalb der dazu bestimmten Plätze spielen.

Der Eintritt  zum Schwimmbad ist zu der Annahme der Ordnung beim Schwimmbadeingang selbst verpflichtet.

Die Angestellten und Arbeiter des Campingplatzes sind verpflichtet, die Gäste sich an die Geschäftsordnung halten zu lassen.

Die Direktion bedankt sich herzlich für das Verständnis und die Zusammenarbeit und wünscht seinen willkommenen Gäste einen angenehmen Aufenthalt

Schwimmbad
Wir laden  die Badegäste  und Besucher  der Anlage  ein, die Anordnungen  des Personals und des Schwimmbadordnung zu befolgen.
Die Badegäste sollen aufgefordert  werden, vor dem Schwimmen zu duschen. Eintreten  Sie der Rutschbahn mit Ordnungsgemäß und aus Sicherheitsgründen vermeiden Sie sich bei der Rampe zu drängen.
Vermeiden Sie das Benutzung jede Gegenstand. Es ist verboten zu springen, herum das Becken zu rennen so wie es ist verboten ins Wasser mit Fußbälle und Luftspielzeuge einzutreten. Spielen sind erlaubt nur wenn bei der Animation organisiert sind.

Liegebetten-und Stühlen sind kostenlos zu Verfügung solange der Vorrat reicht.

Zurückgelassen oder unbewachten Gegenstände auf den Gelände des Schwimmbades werden bei der Bademeister entfernt.

Mit schlechtem Wetter,  behält die Direktion sich die Möglichkeit vor das Schwimmbad zuzumachen.

Für jegliche Art  von Unfälle und Schäden  auf  dem Gelände des Schwimmbades, oder während der Wasserspiele übernimmt die Direktion keinerlei Haftung.

Für jegliche Art von Schäden verursachtet durch Unvorsichtigkeit und Nachlässigkeit der Gäste  übernimmt die Direktion keinerlei Haftung.

Für die zurückgelassen oder unbewachten  Gegenstände auf den Gelände des Schwimmbades übernimmt die Direktion keinerlei Haftung.
Die Direktion bedankt sich herzlich für das Verständnis und die Zusammenarbeit und wünscht seinen willkommenen Gäste einen angenehmen Aufenthalt
 
 Umweltpolitik
Der Camping Village Baia del Marinaio liegt in Vada, nicht weit vom Dorf und vom Strand.
Der Campingplatz liegt in einer der schönsten Landschaften der Toskana in der Nähe der berühmten toskanischen Kunststädte wie Pisa, Florenz, Siena, Volterra und Bolgheri, Suvereto, Baratti und Populonia.
Diese zu erhalten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb versuchen wir den Umweltschutz ständig zu verbessern durch einige energiesparende und umweltschonende Maßnahmen die man als Gast nicht unbedingt direkt bemerkt aber trotzdem von Interesse sein könnten:
·         der Stromverbrauch soweit als möglich aus erneuerbaren Energien zu decken;
·         weniger Abfall bedeutet eine spürbare Entlastung der Umwelt, dafür haben wir einen großzügigen übersichtlichen Mülltrennungsbereich eingerichtet;
·         die Einführung energiesparender Birnen
·         die Förderung ein umweltfreundliche lokale öffentliche Nahverkehr
·         die Mietarbeiter für Wasser-und Energiesparen und Chemieproduktenverbrauch sensibilisieren
In unseren Bemühungen können auch Sie uns in Ihrem Urlaub unterstützen:
• Helfen Sie uns, Wasser und Energie zu sparen
• vermeiden Sie Abfall, indem Sie Produkte mit wenig Verpackung kaufen
• trennen Sie Ihren Abfall in unserem Müllbereich